Radarfallen Blitzen Freisteller

Auf schneeglatter Fahrbahn verunglückt: 23-Jähriger schwer verletzt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
4995509.jpg
Schwerer Unfall auf der schneeglatten Landstraße 3 zwischen Erkelenz und Wegberg: Ein 23-jähriger Mann hat am Donnerstagabend die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Foto: Heldens

Erkelenz/Wegberg. Auf der schneeglatten Landstraße 3 zwischen Erkelenz und Wegberg hat ein 23-jähriger Mann am Donnerstagabend die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und sich schwer verletzt.

Gegen 20.30 Uhr geriet der Wagen des Wegbergers hinter der Ortschaft Oerath ins Schleudern. Anschließend prallte der Wagen gegen einen Baum, überschlug sich und rutsche eine zwei Meter tiefe Böschung hinab.

Zeugen, die den Unfall beobachtet hatten, befreiten den eingeklemmten Fahrer aus seinem Fahrzeug. Der 23-Jährige, der sich schwere Verletzungen zuzog, wurde mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus nach Erkelenz gebracht.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert