Kreis Heinsberg - Ab 8. Juli ist „Heimspiel“ angesagt im Begas-Haus

Christopher Robin Kino Freisteller Winnie Puuh

Ab 8. Juli ist „Heimspiel“ angesagt im Begas-Haus

Letzte Aktualisierung:
17011558.jpg
„Heimspiel – Menschen bei Borussia“ ist der Titel des Bildbandes von Markus Bullik. Foto: Kalauz

Kreis Heinsberg. Das Museum Begas-Haus in der Kreisstadt Heinsberg an der Hochstraße 19-21 zeigt ab 8. Juli die Ausstellung „Heimspiel – Menschen bei Borussia“ mit Fotografien von Markus Bullik. Die neue Wechselausstellung ist vom 8. Juli bis 19. August zu sehen.

Der international tätige Werbe- und Reportage-Fotograf Markus Bullik ist nach dem Studium der Ethnologie und Fotografie lange auf Reisen gewesen und hat in seinen Bildern aus aller Welt Brauchtum und Stammeskulturen dokumentiert. Schließlich porträtierte er für ein Buch Menschen beim Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach: Fans, Spieler, Sportjournalisten und Ordner.

Einfühlsame Fotografien in Schwarz-Weiß zeigen, dass die Spielstätte Borussia-Park als Teil der Identität eines Fußballklubs und seiner Anhänger nach dem Umzug vom Bökelberg eine neue Heimat bietet. Aus dem 168-seitigen Buch des Fotografen „Heimspiel – Menschen bei Borussia“ ist eine Ausstellung geworden, die im Begas-Haus zu sehen sein wird.

„Das Buch ist ein Abbild der Borussia-Familie“, betonte Fotograf Markus Bullik, der in Wegberg lebt. „Ich habe in drei Saisons Heimspiele des VfL besucht und Hunderte Porträtfotos von Menschen gemacht, die für den einzigartigen Charakter dieser Spiele sorgen.

Menschen mit den unterschiedlichsten Funktionen aus den unterschiedlichsten Gesellschaftsschichten. Hier wird für einige Stunden eine eigene Welt geschaffen, in der jeder ein Teil von Borussia ist. In gewisser Weise werden dabei die gesellschaftlichen Unterschiede ausgeglichen. Das ist ein spannendes Phänomen, das ich mit diesem Bildband dokumentiert habe.“

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten des Begas-Hauses: dienstag bis samstags von 14 bis 17 Uhr sowie sonntags von 11 bis 17 Uhr; montags ist das Museum geschlossen. Die Eintrittspreise im Begas-Haus: Erwachsene: vier Euro, ermäßigt: drei Euro; freier Eintritt für Kinder bis zwölf Jahre; Führungen für Gruppen nach Vereinbarung; Gruppen ab zehn Personen drei Euro pro Person und ermäßigt 2,50 Euro pro Person (ohne Führung); Führung bis maximal 15 Personen: 40 Euro pauschal.

 

Die Homepage wurde aktualisiert