67-jährigen Mann getötet: Verhaftung

Von: heck
Letzte Aktualisierung:

Montfort. Nach dem Fund einer Männerleiche im niederländischen Grenzort Montfort geht die Polizei von einem Gewaltverbrechen aus. Wie niederländische Medien melden, hat es bereits eine Verhaftung gegeben.

Beamte der limburgischen Polizei hatte den Leichnam des 67-jährigen Mannes am Donnerstagabend in seiner Wohnung in der Julianastraat gefunden. Montfort, ein Nachbarort von Waldfeucht im Kreis Heinsberg, liegt etwa sieben Kilometer hinter der deutschen Grenze.

Bekannte des Toten hatten die Polizei alarmiert, weil sie schon seit einiger Zeit nichts mehr von ihm gehört hatten. Eine gerichtsmedizinische Untersuchung ergab, dass der Mann umgebracht worden war. Wie lange das Opfer bereits in der Wohnung gelegen hatte, wurde nicht bekannt.

Im Zuge der Ermittlungen wurde inzwischen eine Person verhaftet. Nähere Angaben über ihre Identität machten die Behörden zunächst nicht.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert