Zum Studium ab nach Australien

Letzte Aktualisierung:
carola_bu
Carola Kannengießer zieht es in die weite Welt. Jetzt tritt die Geilenkirchenerin im, australischen Sydney einen Job bei einer Kosmetikfirma an. Das zählt zur Ausbildung. Foto: Georg Schmitz

Geilenkirchen. Carola Kannengießer ist 23 Jahre alt und sprüht vor Elan. Das ist gut so, denn für das Ziel, ein Studium mit Praktikum in Australien zu bestehen, braucht es guten Mut.

Von Telgte bei Münster zogen die Eltern Monika und Andreas Kannengießer berufsbedingt nach Geilenkirchen, Carola und „Schwesterchen” Raphaela (20) im Schlepptau. Hier wuchs Carola wohlbehütet auf, besuchte zunächst die Realschule, machte weiter bis zum Abitur. Es folgte eine Ausbildung als staatlich geprüfte Kosmetikerin am Maria-Lenssen-Berufskolleg in Mönchengladbach.

In Geilenkirchen ist die 23-jährige als Trainerin verschiedener Showtanzgruppen bekannt. Aktuell ist sie auch Abteilungsleiterin der Tanzabteilung des FC Germania Bauchem und feierte kürzlich das zehnjährige Bestehen ihrer „Stardust”-Gruppe.

Jetzt müssen sich die mehr als 40 Tänzerinnen und Tänzer von „Stardust” für eine lange Zeit von Carola Kannengießer verabschieden, denn die junge Dame zieht es für ein halbes Jahr in die weite Welt - mit Option auf Verlängerung. Nach Australien, auf der anderen Seite der Weltkugel, verlegt sie ihren neuen Wirkungskreis. Hier macht Carola ein Studien begleitendes Praktikum im Marketingbereich einer australischen Kosmetikfirma.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert