Radarfallen Blitzen Freisteller

Zirkusluft in der Sporthalle

Von: hama
Letzte Aktualisierung:
ferienspielgang-foto
Einer zaubert und sieben schauen zu: Die Gangelter Ferienspiele boten wieder beste Unterhaltung. Foto: Karl-Heinz Hamacher

Gangelt. „Hereinspaziert, hereinspaziert” - das haben die Gäste beim Besuch der großen Zirkusaufführung am Ende der Ferienspiele in Gangelt gehört. „Zirkuswelt” hieß das Motto, unter dem sich in diesem Jahr fast 80 Kinder von fünf bis 13 Jahren eine Woche lang rund um die Gangelter Sporthalle trafen, wo sich 20 Betreuer um ihr Wohl kümmerten.

Ehrengäste beim großen Abschlussfest waren Käthe und Manfred Jütten, die 26 Jahre die Ferienspiele geleitet haben und sich nun in den wohlverdienten „Ruhestand” verabschiedeten. Nun laufen die Fäden der Organisation bei Heidi Schröders und Doris Piepers-Kolf zusammen.

Motto-T-Shirts

Am ersten Tag werden traditionell von den Kindern aus Gangelt, Stahe und Hastenrath die Motto-T-Shirts bemalt und mit den Vorbereitungen für die Clown-, Akrobatik-, Jongleur-, Tanz- und Dressurnummern begonnen. Natürlich gab es gleich zwei Zirkusdirektoren, Gewichtheber und eine ganze Gruppe Zauberer.

Am Mittwoch konnten die Jungen und Mädchen sich einmal von dem ganzen Üben erholen und verbrachten einen tollen Tag im Kletterpark in Neuss und anschließend auf dem Kitskensberg in Roermond.

Generalprobe

Am Tag danach war die Generalprobe, die etwas hektisch verlief und ganz zum Schluss das große Zirkusfest, für Mütter und Väter, Omas und Opas, Geschwister und Käthe und Manfred Jütten.

Und als die Zirkusdirektoren nach der letzten Nummer den Manegen-Vorhang schlossen, wurde am Lagerfeuer gegrillt, und in geselliger Runde ließ man das Ferienspielabenteuer 2010 ausklingen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert