Zauberhafte Klänge beim Konzert auf Schloss Zweibrüggen

Von: jope
Letzte Aktualisierung:
4925839.jpg
Beate Müller, Claudia Iserloh und Ann-Lise Cassonet bilden das Trio Con Abbandono.

Übach-Palenberg. „Klangzauber“ heißt der Titel des 16. Schlosskonzertes im Schloss Zweibrüggen am Sonntag, 17. Februar, 18 Uhr. Beate Müller (Klarinette), Claudia Iserloh (Akkordeon) und Ann-Lise Cassonet (Violoncello) warten als mit Tango-, Czardas- und Klezmer-Musik auf.

Veranstalter des Konzertes sind in bewährter Zusammenarbeit die „Freunde der Kammermusik in Übach-Palenberg“ und die Stadt Übach-Palenberg (Schirmherr Wolfgang Jungnitsch).

Eintrittskarten sind erhältlich an der Abendkasse und über die Servicestelle im Rathaus der Stadt Übach-Palenberg unter Telefon 02451/9793300.

Reservierung von Karten unter 02451/43875 (AB), abzuholen an der Abendkasse 30 Minuten vor dem Konzert.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert