Von Lieferwagen auf Grünstreifen gedrängt

Letzte Aktualisierung:

Geilenkirchen-Teveren. Eine gefährliche Rücksichtslosigkeit erlebte jetzt ein 63-jähriger Mann aus Geilenkirchen.

Er war am Mittwoch gegen 14.55 Uhr mit seinem grauen BMW im Kreisverkehr an der Landesstraße 42 unterwegs, als von der Kreisstraße 3 kommend ein Mercedes-Sprinter samt Anhänger in den Kreisel einfuhr. Um nicht mit dem Lieferwagen zusammenzustoßen, musste der Geilenkirchener stark bremsen. Der Fahrer des Sprinters, an dem niederländische Kennzeichen angebracht waren, setzte seine Fahrt auf der L42 in Richtung Geilenkirchen fort.

Der 63-Jährige wollte den Fahrer auf dessen Verhalten ansprechen und versuchte das Gespann zu überholen. Als er sich bereits neben dem Lieferwagen befand, drängte der Sprinter-Fahrer den Geilenkirchener auf den Grünstreifen. Der Geschädigte notierte sich das Kennzeichen und informierte die Polizei. Zur Klärung des Vorfalls werden vom Verkehrskommissariat Geilenkirchen noch weitere Zeugen gesucht, Telefonnummer 02451/9200.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert