Übach-Palenberg - Tätersuche nach Schießerei: SEK-Einsatz in Übach

Tätersuche nach Schießerei: SEK-Einsatz in Übach

Von: st
Letzte Aktualisierung:
SEK Übach-Palendberg
Einsatz in den Morgenstunden: Auf der Suche nach den Tätern, die einen Mann aus Übach-Palenberg angeschossen und schwer verletzt haben, hat es am frühen Mittwochmorgen einen SEK-Einsatz gegeben. Foto: Georg Schmitz

Übach-Palenberg. Auf der Suche nach den Tätern, die am Samstag in Übach auf offener Straße einen 38-jährigen Mann aus Übach-Palenberg angeschossen und schwer verletzt haben, hat es am frühen Mittwochmorgen einen SEK-Einsatz gegeben.

Wie Dr. Jost Schützeberg, Sprecher der Staatsanwaltschaft Aachen erklärte, habe ein Sondereinsatzkommando gegen 5 Uhr mehrere Objekte in Übach-Palenberg und Geilenkirchen in Zusammenhang mit der Schießerei durchsucht. Die gesuchten Personen hätten sich in den Gebäuden allerdings nicht aufgehalten.

Offensichtlich geht die Staatsanwaltschaft davon aus, dass es sich bei den Tätern um Übach-Palenberger oder Geilenkirchener handelt. Die Suche der Polizei geht weiter.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert