Straßen sind nun länger haltbar

Von: Georg Schmitz
Letzte Aktualisierung:
polymer-bu
Neben Bürgermeister Thomas Fiedler (l.) und seinem Amtskollegen Wolfgang Jungnitsch stoßen auch Gertrud Dohmen, Ralf Hübner, Petra und Wilfried Dohmen sowie Bernd Benninghoven (v.rechts) auf die Fertigstellung der Polymer-Bitumenanlage an. Foto: Georg Schmitz

Geilenkirchen/Übach-Palenberg. Als eine wichtige Investition in die Zukunft hat Wilfried Dohmen den Bau einer Polymer-Bitumenanlage in der Kiesgrube an der B 221 bei Geilenkirchen bewertet.

Mit einem Investitionsvolumen von 2,5 Millionen Euro wurde die neue Produktionsstätte über einen Zeitraum von neun Monaten in drei Etappen fertiggestellt. Zur Einweihung waren neben Gästen aus Politik, Behörden und Wirtschaft auch die beiden Bürgermeister aus Geilenkirchen, Thomas Fiedler, und Übach-Palenberg, Wolfgang Jungnitsch, gekommen. „Nur ein gerader Weg führt immer zum Ziel”, zitierte Wilfried Dohmen seinen Vater.

Diesem Leitspruch von Willy Dohmen folgend, sei das Straßenbauunternehmen kontinuierlich gewachsen und den zeitlichen Veränderungen angepasst worden. Bei Polymer-Bitumen handele es sich um hochqualifizierte Bitumina, sozusagen veredelter Standardbitumen, für eine sehr hohe Standfestigkeit von Straßenbelägen. „Um den Anforderungen an den Straßenbau durch die stetig steigende Verkehrsbelastung gerecht zu werden, setzen wir heute diesen mit Polymer modifizierten Bitumen ein”, erklärte Dohmen.

„Damit wird die Langlebigkeit des Asphalts wesentlich erhöht, sozusagen die Haltbarkeit einer Straße verlängert”, erläutert Anlagenbauer Bernd Benninghoven. Aufgrund der neuen Anlage wird es bei Polymer-Bitumen in Zukunft keine Lieferengpässe mehr bei dem Übach-Palenberger Unternehmen geben.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert