Stellwerk: Abriss steht offenbar kurz bevor

Von: jpm
Letzte Aktualisierung:
7281073.jpg
Seit Jahren bewegt das verrottende Bahngebäude die Gemüter in Geilenkirchen. Foto: Jan Mönch

Geilenkirchen. Der Abriss des alten Stellwerks am Bahnübergang Konrad-Adenauer-Straße steht offenbar unmittelbar bevor. Am Freitag waren Arbeiter an dem seit vielen Jahren nicht mehr genutzten Gebäude zu sehen, die den Abriss vorbereiteten.

Dieser werde voraussichtlich am ersten August-Wochenende über die Bühne gehen, so einer der Arbeiter.

Die Geilenkirchener Stadtverwaltung war am späten Nachmittag für nähere Auskünfte, etwa zur übergangsweisen Verkehrsregelung während der Abrissarbeiten, nicht mehr zu erreichen.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert