Sportabzeichen bei Schwimmern begehrt

Letzte Aktualisierung:
vfr-schwimm-abzeichen-foto
Vorsitzender Manfred Ehmig (r.) freute sich bei der zehnten Verleihung der Deutschen Sportabzeichen bei der Schwimmabteilung des VfR Ubach-Palenberg über eine Rekordbeteiligung. Foto: Markus Bienwald

Übach-Palenberg. Zehn Mal hintereinander haben Aktive der Schwimmabteilung des VfR Übach-Palenberg nun schon das Deutsche Sportabzeichen abgelegt. Grund genug für den Vorsitzenden, Manfred Ehmig, auf die Anfänge zu blicken.

Bei der Verleihung im Vereinsheim am Markt in Übach freute er sich über 55 Sportabzeichen, die im Jahr 2008 erworben wurden.

Damit wurden in zehn Jahren insgesamt 259 Abzeichen verliehen. „Sicherlich keine besonders bemerkenswerte Rekordzahl, aber ein regelmäßiges Angebot im Jahresprogramm unserer Breitensportler”, so Ehmig.

Ein Rekord war es also doch, wenn auch nur innerhalb des Vereins, denn mit acht Männern, 14 Frauen und 33 Kindern und Jugendlichen haben so viele Schwimmer wie nie das Abzeichen erlangt. 31 der Teilnehmer waren übrigens das erste Mal dabei. In der 2008er-Statistik, rechnete der erste Schwimmer vor, decken die VfRler damit fast ein Drittel der insgesamt 195 erlangten Abzeichen ab.

„Nicht nur diese Teilnehmer haben gemerkt, dass es mit ein wenig Geschick, mit Ausdauer und einiger Übungszeit meist gelingt, die Übungen in den fünf unterschiedlichen Anforderungsgruppen mit Erfolg zu absolvieren”, schloss Ehmig.

Einen besonderen Dank richtete er an Walter Junker, der bei der Betreuung der Trainingsabende die umfangreichen Dokumentationsaufgaben übernommen hat. Und für dieses Jahr, da schloss sich auch Breitensportwart Ralf Kühn an, wird es wieder möglich sein, in der VfR-Schwimmabteilung das Deutsche Sportabzeichen, das nach dem Ordensgesetz zu den deutschen Ehrenzeichen gehört, zu erlangen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert