Spannender Streifzug durch die Natur

Letzte Aktualisierung:
naturpark-bild
Bürgermeister Bernhard Tholen und seine niederländische Amtskollegin Miriam Clermont-Arets sind erfreut über die Leistung der beiden Hauptdarsteller Demi und Robin in dem ersten Film über den Naturpark Rodebach/Rode Beek. Foto: Georg Schmitz

Gangelt. Der Natur- und Landschaftspark Rodebach steht ab sofort in Wort und Bild im Info-Center Gangelt auf DVD zur Verfügung. Nach einer Idee und unter Projektleitung des ehemaligen Geilenkirchener Stadtdirektors Heinz Houben entstand unter der Regie von Ruth Klapproth eine sehenswerte Gemeinschaftsproduktion der Gemeinden Gangelt und Onderbanken mit dem Titel „Natur mit neuem Gesicht”.

Im Blickpunkt des deutsch/niederländischen Projektes steht das renaturierte Gebiet um den Rodebach. „Wir sehen den Film als Ergänzung zu der Wanderkarte des Landschaftsparks Rodebach”, erklärt Gangelts Bürgermeister Bernhard Tholen.

Die Natur ist wieder greifbar im Naturpark Rodebach/Rode Beek, denn nach zweijährigen Renaturierungsarbeiten, bei denen auch das Bett des Rodebaches in Teilen wieder seinen früheren Verlauf fand, erobern seltene Pflanzen, Vogelarten und Insekten ihren Lebensraum zurück.

Diese Besonderheiten gehen aus dem zwölfminütigen Film hervor, zu dessen Premiere neben Bürgermeister Bernhard Tholen und seiner Amtskollegin aus Onderbanken, Miriam Clermont-Arets, auch die Klasse 6 der Hauptschule Gangelt in das Info-Center gekommen war.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert