Geilenkirchen - „Spannend bis heiter”: Lange Nacht der Bibliotheken

„Spannend bis heiter”: Lange Nacht der Bibliotheken

Letzte Aktualisierung:

Geilenkirchen. Bereits zum 4. Mal findet am Freitag, 11. November, die „Lange Nacht der Bibliotheken” in NRW statt. Vom Verband der Bibliotheken (vbnw) initiiert, werden mehr als 200 Bibliotheken in ganz Nordrhein-Westfalen an diesem Abend ihre Häuser bis spät in die Nacht öffnen.

Mit von der Partie sind Bibliotheken aller Sparten: öffentliche, kirchliche, wissenschaftliche und solche mit Spezialsammelgebieten.

Auch die Stadtbücherei Geilenkirchen ist wieder mit dabei. Hier entdeckt ab 20.15 Uhr die Alsdorfer Lesebühne ihr Herz für die Bibliothek. Eigens für diesen Abend haben die Schauspielerin Isabella Archan und der Rezitator Wolfgang Rosen frei nach dem Motto „Spannend bis heiter - heiter bis spannend” ein abwechslungsreiches Bibliotheks-Special aus ihren Programmen zusammengestellt. Dabei kommen Krimiliebhaber ebenso auf ihre Kosten wie Freunde des feinsinnigen Humors. Der Eintritt ist frei.

Kostenlose Eintrittskarten sind in der Stadtbücherei Geilenkirchen, Martin-Heyden-Str. 24 bis 26, erhältlich.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert