Geilenkirchen-Teveren - Sommerkirmes der St.-Antonius-Schützen

Sommerkirmes der St.-Antonius-Schützen

Letzte Aktualisierung:

Geilenkirchen-Teveren. Die St.-Antonius-Schützenbruderschaft feiert in der Zeit vom 13. bis 15. Juni ihre Sommerkirmes. Im Mittelpunkt steht dieses Jahr Vorsitzender Josef Hahn mit seiner Ehefrau Hanni als Königspaar.

Er hatte es jüngst geschafft, den zähen Vogel mit dem 498. Schuss von der Stange zu holen. Jetzt krönt er seine Schützenvita mit der Königswürde. Bevor am Samstag, 14. Juni, um 20 Uhr beim großen Schützenballs die Inthronisation stattfindet, verabschieden sich die Schützen mit einer Party vom Königspaar des vergangenen Jahres, Dietmar und Irmgard Schiffers.

Zur „Caribbean Night“ vorab am Freitag, 13. Juni, Einlass 19 Uhr, auf dem Rollschuhplatz werden wieder einige hundert Gäste erwartet, die sich mit feinem Sandstrand, Lagerfeuer und aktuellen Hits auf ihren Sommerurlaub einstimmen können. DJ Vizion legt auf, und das Cab-Team der Schützen versorgt mit erfrischenden Cocktails und anderen Getränken. Auch ein Imbiss ist vorbereitet.

Am Samstag wird das neue Königspaar in der Töpferstraße abgeholt und im Festzug zum Zelt begleitet. Die Feier wird musikalisch von den „Flamingoboys“ gestaltet. Neben den St.-Antonius-Schützen werden Mitglieder von befreundeten Schützenvereinen wie auch viele Gäste aus dem Ort erwartet.

Der Sonntag steht im Zeichen des großen Festumzugs, der gegen 14.30 Uhr beginnt und von der befreundeten Bruderschaft aus Grotenrath und dem Musikkorps St. Josef unterstützt wird. Auf Sonnenschein hoffen die Schützen und auf viele Zuschauer, die den Weg säumen und im Anschluss auf Kaffee und Kuchen mit ins Festzelt kommen. Dort klingt dann die Sommerkirmes aus.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert