Seit 20 Jahren „schön, nah, erholsam“ und immer kundenfreundlich

Von: rb
Letzte Aktualisierung:
8499538.jpg
Freuen sich auf die Besucher am „Tag der offenen Tür“ im Loherhof: Geschäftsführer Freddy Solty (rechts) und Fitnessleiter Sebastian Müller. Foto: Robert Baumann

Geilenkirchen. Auf einem Feld in der großen Tennishalle verlegen eine Handvoll Arbeiter noch eifrig Holzböden. „Da vorne kommt die Bühne hin“, sagt Freddy Solty und zeigt zum anderen Ende des Platzes. Und auf der wird am Samstag ab 21 Uhr das Lagerfeuer-Trio für Stimmung sorgen.

„Wir freuen uns riesig auf dieses Fest und die Besucher. Es ist ein Dankeschön an unsere Kundschaft“, sagt Solty, Gründer und Geschäftsführer des Loherhofs. Denn es gibt einen guten Grund zum Feiern: Der Sportpark Loherhof hat Geburtstag.

Seit 20 Jahren lädt die Anlage auf der grünen Wiese zwischen Geilenkirchen und Immendorf zu Tennis, Badminton, Fitness, Golf und kulinarischen Genüssen ein. „Die Kundenfreundlichkeit hat in unserem Familienbetrieb oberste Priorität“, betont Solty, der selbst gerne im Fitnessraum an den Geräten schwitzt. „Seitdem ist es mit meinen Rückenschmerzen viel besser“, verrät er schmunzelnd.

Gemäß dem Loherhof-Slogan „schön, nah, erholsam“ finden die Besucher eine Sport- und Freizeitanlage, die mehr bietet als normalerweise erwartet. Davon können sich die Besucher am Samstag überzeugen, wenn am „Tag der offenen Tür“ ab elf Uhr alle Sportbereiche ausprobiert werden können. „Wir beraten die Gäste dabei natürlich in allen Fitness- und Gesundheitsfragen“, sagt Solty und hofft auf viele Sportbegeisterte. Hinzu kommen viele Kursangebote von Zumba bis zum Indoorcycling-Marathon.

Am Abend startet dann die Party mit der Aachener Band „Lagerfeuer-Trio“. Dafür verlost unsere Zeitung fünf mal zwei Karten. Die genauen Gewinnspiel-Modalitäten finden Sie unten in der Box. Karten sind auch noch an der Abendkasse erhältlich.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert