Radarfallen Blitzen Freisteller

Schwimm-Meisterschaften: Gute Vorbereitung trägt Früchte

Von: mabie
Letzte Aktualisierung:

Übach-Palenberg. Trainer Manfred Rothärmel von der Schwimmabteilung des VfR Übach-Palenberg konnte mit den Leistungen „seiner” Schwimmer bei den NRW-Meisterschaften in Köln zufrieden sein. Die Vorbereitungen trugen Früchte, wenngleich die Erwartungen aufgrund der vielen erzielten Bestleistungen im April noch nicht ganz erfüllt wurden.

Einige Schwimmer waren zudem nervös, da dies der erste Start bei einer solch großen Konkurrenz war. Dazu gehörte auch Pauline Monz (Jahrgang 1999), die aber dennoch mit einem jeweils siebten Platz über 100 Meter Brust (1:27,64 Minuten) sowie 200 Metern Brust (3:07,47 Minuten) und einem elften Rang über 50 Meter Brust (0:41,07 Minuten) überzeugte.

Darüber hinaus wurde sie bei den 200 Metern Rücken mit 2:54,52 Minuten 22. Und sie belegte mit 2:53,78 Minuten über 200 Meter Lagen Rang 27. Zwei Bestzeiten hatte am Ende Jonas Rütten (Jahrgang 1997), der mit 2:50,45 Minuten über 200 Meter Brust einen neuen Bezirksrekord in seiner Altersklasse aufstellte und auch bei den 100 Metern Brust mit 1:19,53 Minuten überzeugte.

Erst Platz 13, dann 15.

Dazu wurde er 13. bei den 200 Metern Rücken in 2:38,25 Minuten und belegte jeweils Platz 15 bei den 200 Metern Lagen in 2:37,80 Minuten und den 100 Metern Rücken in 1:14,77 Minuten. Zu den weiteren erfolgreichen VfR-Vertretern gehörten André Breuer (Jahrgang 1997) mit Rang zwölf über 200 Meter Brust (2:57,70 Minuten) und Platz 13 über 100 Meter Brust in 1:20.90 Minuten sowie Moritz Cremer (Jahrgang 1998), der über 200 Meter Brust in 3:03,12 Minuten 14. wurde und die 100-Meter-Brust-Distanz in 1:27,22 Minuten auf Rang 16 beendete.

Zuletzt traten auch Steffen Rothärmel (Jahrgang 1997) über 400 Meter Freistil in 4:53,79 Minuten (Platz zehn) und 200 Meter Rücken (2:34,65 Minuten) mit Rang elf und Alina Bärwald (Jahrgang 1997) über 200 Meter Rücken (2:45,55 Minuten) und Rang 27 an.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert