Schierwaldenrath: 25 Jahre Adventskonzert

Letzte Aktualisierung:

Gangelt . Der Musikverein Schierwaldenrath veranstaltet in Tradition am dritten Adventssonntag, 15. Dezember, sein Adventskonzert in der Pfarrkirche St. Anna in Schierwaldenrath. In diesem Jahr werden aus Jubiläumsanlass die schönsten Stücke aus dieser Zeit wiederbelebt.

Musikalische Highlights aus den Jahren 1989 bis 1996 sind zu hören, die Dirigent Toni Hilgers mit einigen neuen Stücken aufgemischt hat. Gabrielas Song, die Titelmelodie aus dem Film „Himmel auf Erden“, Choral and rockout von Ted Huggins, und Celebraited Air von Johann Sebastian Bach sind nur einige.

Um 16.30 Uhr beginnt das Konzert mit der Jugendgruppe unter der Leitung von Gerard Blijmakers, der viele neue Musikstücke einstudiert hat. Die Jugendlichen in den verschiedenen Ausbildungsstufen zeigen, was sie dazugelernt haben. Im Anschluss daran sind alle in die Alte Schule eingeladen, um bei Glühwein und Spekulatius mit interessanten Gesprächen den Tag ausklingen zu lassen.

Der Eintritt zum Konzert ist frei, Spenden werden gerne für die Jugendausbildung angenommen. 25 Jahre ist es her, dass sich Musikverein und Kirchenchor zusammenschlossen, um gemeinsam ein Konzert zur vorweihnachtlichen Zeit in der Kirche aufzuführen. Unter dem damaligen Dirigenten Jo Vliex suchte der Musikverein eine musikalische Veranstaltung zu etablieren, die ihm mehr konzertantes Können abverlangte.

Der Kirchenraum mit dem voluminösen Klanggebilde war das richtige Ambiente, um diese Idee in die Praxis umzusetzen. Während dieser 25 Jahre wurden mehr als 150 verschiedene Musikstücke mit unterschiedlichen Richtungen aufgeführt. Etwa 50 Jugendliche haben diese Veranstaltung genutzt, um erste Schritte in die Öffentlichkeit zu wagen und ihren Ausbildungsstand zu dokumentieren.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert