Geilenkirchen - Reise durch Europa: Chorkonzert der Europa-Union Geilenkirchen

AN App

Reise durch Europa: Chorkonzert der Europa-Union Geilenkirchen

Von: red
Letzte Aktualisierung:

Geilenkirchen. Das Chorkonzert der Europa-Union Geilenkirchen steht unter dem Motto „Musikalische Reise durch Europa”. Den Männergesangsverein Teveren begleitet auf dieser Reise in diesem Jahr der slowenische Chor „Slovenski Cvet” aus Moers.

Das Konzert findet statt am Samstag, 15. September, in der Aula der Realschule Geilenkirchen, Gillesweg. Beginn ist um 19 Uhr. Mitglieder der Europa-Union und Gäste sind herzlich willkommen. Karten sind im Vorverkauf erhältlich bei den Geilenkirchener Buchhandlungen Fürkötter, Lyne von de Berg und Wild zum Preis von 10 Euro (5 Euro für Schüler und Studenten).

Karten an der Abendkasse kosten 12 beziehungsweise 6 Euro. Eine Redensart der Slowenen besagt, dass ein Slowene entweder mit einem Akkordeon oder mit einem singfreudigen Stimmorgan auf die Welt komme. Wer sich vom Letzterem überzeugen möchte, darf das Chorkonzert am 15. September auf keinen Fall versäumen. Der 1977 gegründete slowenische Chor „Slovenski Cvet” (Slowenische Blüte) gewährt mit seinen Auftritten einen Blick in die traditionelle Sangeskultur. Er präsentiert Lieder und Volksballaden über die Liebe, das Leben und den Wein.

Mit seinen eindrucksvollen Auftritten hat sich der gemischte Chor im gesamten Ruhrgebiet und darüber hinaus einen Namen gemacht. Kein slowenisches Fest findet statt, ohne dass nicht dieser Chor auftritt. Gelegenheiten, sein Können auch im Ausland zu repräsentieren, boten sich im Laufe der Jahre zahlreich. So trat der Chor bisher in Belgien, Kanada, Frankreich, in den Niederlanden, in der Schweiz und selbstverständlich in der Heimat seiner Sängerinnen und Sänger, in Slowenien, auf.

Das slowenische Kultusministerium verlieh dem Chor mit der Gallus-Medaille die höchste Auszeichnung für Amateurchöre und würdigte damit seine musikalischen Leistungen und das Engagement.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert