Geilenkirchen - Park-Open-Reihe: Musiksommer mit Mallorca-Flair

Park-Open-Reihe: Musiksommer mit Mallorca-Flair

Von: g.s.
Letzte Aktualisierung:
Während seines Auftritts im G
Während seines Auftritts im Geilenkirchener Wurmauenpark mischte sich Heiko Schlager auch unter das Publikum und sorgte mit „Mallorca-Hits” für Stimmung. Foto: Georg Schmitz

Geilenkirchen. Mit Heiko Schlager schloss der diesjährige Musiksommer im Wurmauenpark mit Mallorca-Feeling ab. Die unter Federführung des Kulturamtes der Stadt Geilenkirchen im vergangenen Jahr mit dem „Happy Sound Orchestra” begonnene Veranstaltungsreihe „Park Open” ist zwischenzeitlich zu einem erfolgreichen Event avanciert.

Das Konzept der Stadt Geilenkirchen, den in den Ferien daheim gebliebenen Bürgern an den Wochenenden etwas zu bieten, beziehungsweise mit Unterhaltung deren Langeweile zu vertreiben geht somit voll auf. Nach dem Gastspiel der niederländischen Spaßkapelle „Ditist” und der „Original Rodebachtaler Musikanten” in den letzten Wochen gab sich am Sonntag Heiko Schlager zum wiederholten Mal die Ehre.

In Anlehnung an seinen Künstlernamen ist auch der Gesang zu verstehen, mit dem der Barde die Menschen begeisterte. So waren es überwiegend Stimmungsmacher, mit denen Heiko Schlager den rund 300 Zuhörern im Park ordentlich einheizte. Der Funke sprang schnell auf das Publikum über, oft klatschten die Besucher im Takt mit oder schwangen auf den Betonsteinen sogar das Tanzbein. Der in Stolberg geborene und in der Eifel lebende Heiko Schlager singt seit seinem 14. Lebensjahr. Nachdem er besonders während der Karnevalszeit gute Erfolge zu verzeichnen hatte, ging er 2009 mit Coversongs seine Solo-Karriere auch über die „Fünfte Jahreszeit” hinaus an.

Nach seinem Programm „Vollgas” im vergangenen Jahr stellte er in Geilenkirchen sein neues Motto „Teuflisch gut” vor. Heiko Schlager riss das Publikum bei seinem dritten Open-Air-Konzert im Geilenkirchener Wurmauenpark mit und mischte sich während seines Auftritts auch unter das Volk. Positiv aufgelockert wurde der dritte „Park Open-Sonntag” in diesem Jahr durch Tanzvorführungen von sechs hübschen Mädels des TSV Geilenkirchen.

Modern Dance

Mit ihrem Modern Dance trugen sie zum Gelingen des „Geilenkirchener Kultursommers” bei und schon jetzt dürfen sich die Bürger auf eine Fortsetzung im kommenden Jahr freuen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert