Neuer Brunnen ziert den Friedlandplatz

Von: g.s
Letzte Aktualisierung:
stirnberg-bild
Gestern wurde die neue Brunnenanlage auf dem Friedlandplatz aufgestellt. Foto: Georg Schmitz

Geilenkirchen. Gespannt schauten am Montagmorgen Passanten zu, als der Brunnen auf dem Friedlandplatz installiert wurde. Die Brunnenkammer war bereits in der vergangenen Woche in den Boden versenkt worden.

Am Montag konnten sich Bürgermeister Thomas Fiedler und Beigeordneter Hans Hausmann schon einmal ein Bild von der rund 350 Kilogramm schweren Brunnenkonstruktion machen. Das vom Aachener Bildhauer Bonifatius Stirnberg geschaffene Kunstwerk aus einer Bronze-Legierung wurde auf der Brunnenkammer befestigt.

Stirnberg überwachte den Installationsprozess und zeigte sich danach durchaus zufrieden. „Die Fließrichtung der Wurm wird hier nachempfunden, erklärte Bürgermeister Thomas Fiedler. Der Bereich um die neue Anlage wird in den kommenden Tagen gepflastert und mit Ruhebänken und Bepflanzung aufgewertet.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert