Narrennachwuchs in Scherpenseel übernimmt das Kommando

Von: agsb
Letzte Aktualisierung:
7040489.jpg
Bunt und fantasievoll: die Kinder in Scherpenseel. Foto: agsb

Übach-Palenberg. Der Scherpenseeler Narrennachwuchs gab sich kunterbunt. Die Kindersitzung der KG Scherpe-Bösch-Wenk in der Scherpenseeler Mehrzweckhalle sah ein farbenprächtiges Fest der Kinder und für die Kinder. Höhepunkte waren die Tänze des eigenen kleinen Garden, unter anderen der Lilliputz-Mäuse. Die Kinder übernahmen am Tag ganz klar das Kommando.

Selbst der „große“ Stadtprinz Domenic I. und Prinzessin Anika wurden ins Reich der Kinder versetzt. Das Stadtprinzenpaar hatte auch viele Geschenke für die kleinen Jecken dabei. Das Stadtprinz bat die jecke Jugend vor die Bühne – und dann schien es, als wäre es bereits Rosenmontag. Es flogen die Kamelle und sonstige leckere Sachen in die offenen Hände der Gäste.

Die Polonaise durch die Halle wurde immer länger und länger, wollte kein Ende nehmen. Auch eine Kindertanzgruppe aus Belgien tanzte sich in die Herzen aller Besucher. Die Scherpenseeler Kinder sind jedenfalls für den Straßenkarneval gewappnet, viele schicke und originelle Kostüme wurde bereits gesichtet und machten die Mehrzweckhalle zur großen bunten Narrenhalle.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert