Geilenkirchen - Musikverein St. Anna und Vielharmonie Tripsrath begeistern in der Pfarrkirche

CHIO-Header

Musikverein St. Anna und Vielharmonie Tripsrath begeistern in der Pfarrkirche

Von: mabie
Letzte Aktualisierung:
6775593.jpg
Beeindruckend war das Konzert mit der „Vielharmonie Tripsrath“ und dem Musikverein St. Anna Tripsrath in der Pfarrkirche. Foto: Markus Bienwald

Geilenkirchen. Eine schönere Kulisse für das zur Tradition gewachsene kirchenmusikalische Konzert als die Pfarrkirche in Tripsrath kann es kaum geben. Denn das Gotteshaus bietet räumlich wie akustisch beste Voraussetzungen, um Stimmen und Instrumenten einen würdigen Rahmen zu geben. Das kostete natürlich nicht nur der Leiter des Musikvereins St. Anna Tripsrath, Büb Mühlenberg, aus.

Seine grün gewandeten Musiker testeten beispielsweise mit dem „Festhymnus“ von Friedrich Silcher oder der „Cantata Jubilata“ von Hans Hartwig die klanglichen Möglichkeiten des Kirchenschiffes. Die Antwort darauf gab die „Vielharmonie Tripsrath“ unter Leitung von Peter Hilla und mit Begleitung durch Karlheinz Engelen am Klavier. Sie stimmten beispielsweise das „Weihnachts-Wiegenlied“ an, ließen Camille Saint-Saens „Tollite Hostias“ und auch Friedrich Silchers „Weihnachts-Motette“ aus den Notenblättern erstehen.

Im friedvollen Wechsel zwischen Sang und Klang entfaltete sich so schnell eine ganz besondere Stimmung. Und natürlich hatten Musiker wie Sänger nicht nur einige Komponisten gemeinsam, sondern luden die begeisterte Gästeschar in der voll besetzten Kirche dazu ein, das gemeinsame Schlusslied „Tochter Zion“ zu einem gewaltigen Klanggenuss zu machen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert