Übach-Palenberg - Modellbahn auf gängiger Spurweite auch digital steuern

Modellbahn auf gängiger Spurweite auch digital steuern

Letzte Aktualisierung:
Vieles, was das Herz begehrt,
Vieles, was das Herz begehrt, ob für echte Sammler oder „nur” Eisenbahn-Freaks. Im CMC wird wieder Spielzeug für jede Altersklasse aufgebaut. Foto: imago/Manfred Siebinger

Übach-Palenberg. Modelleisenbahnen, Modellautos, altes Blechspielzeug und eine Menge Zubehör ist die Basis dessen, was in einer Woche breites Interesse wecken dürfte. Und das in Form einer breiten Schau.

Die CMC-Lohnhalle in Übach-Palenberg, Carlstraße 50, ist am Sonntag, 22. April, in der Zeit von 11 bis 16 Uhr, Treffpunkt für Spielzeugliebhaber. Hier findet man Modelleisenbahnen, Modellautos, Zubehör und alte Blechspielzeuge. Liebhaber und Sammler können in dem umfangreichen Angebot von Modellspielzeugen aus Metall oder Kunststoff vieles finden, was sie lange gesucht haben. Ein Eldorado mit Tausenden von Exponaten, mit denen man sein Hobby ausleben kann.

Die Angebotspalette der Aussteller reicht von einfachen über technisch aufwendigen Modellspielzeugen bis zu wertvollen Sammlerstücken. Dazu gehören Modelleisenbahnen der in Deutschland bekannten Hersteller in den sechs gängigsten Spurweiten, ob digital oder analog gesteuert. Außerdem gibt es Modellfahrzeuge namhafter Hersteller aus dem In- und Ausland in den unterschiedlichen Größen zu sehen, ob Pkw, Lkw, Busse und diverse Rennsportvarianten, aus Metall oder Kunstoff hergestellt.

Die bei den Sammlern und Modellbauern gesuchten antiquarischen Spielzeuge der vergangenen Epochen der zurück liegenden 100 Jahre aus unterschiedlichen Werkstoffen lassen sich ebenfalls entdecken. Die inzwischen immer mehr einzughaltende Digitaltechnik im Modelleisenbahnbereich macht diese Spielzeuge zur interessanten Freizeitbeschäftigung auch für die junge Computergeneration.

Hier bieten sich echte Alternativen zu den Computerspielen, da sich durch deren Einsatz viele Dinge realisieren lassen, die früher undenkbar waren. Die moderne Modellbahn kann mehr als nur im Kreis fahren. Es zischt, dampft, pfeift, quietscht oder kann sprechen auf der digitalen Modellbahnanlage. Die Besucher können auf Entdeckungsreise gehen, möglicherweise lassen sich Kindheitsträume verwirklichen. Mit Gleichstrom, Wechselstrom oder Digitaltechnik können die Modelle für Interessenten auf einer Testanlage geprüft werden.

So manches Modellspielzeug schlummert seit vielen Jahren auf dem Dachboden oder Keller, vermuten die Veranstalter. Wer noch altes Spielzeug besitzt, hat vielleicht noch einen kleinen verborgenen „Schatz” zu Hause. Den kann der Besucher zum Modellspielzeugmarkt mitbringen. Es gibt noch viele Händler, die altes Spielzeug ankaufen. Veranstalter oder sachkundige Aussteller helfen da gerne weiter.

Kinder bis 14 frei in Begleitung der Eltern

Der Eintritt zum Modellspielzeugmarkt am 22. April beträgt vier Euro für Erwachsene; freier Eintritt ist für Kinder bis einschließlich 14 Jahre in Begleitung Erziehungsberechtigter. Weitere Auskünfte unter Telefon 02103/51133.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert