Menschen in der Region „aufs Maul” geschaut

Von: mabie
Letzte Aktualisierung:
beikircher-foto
Konrad Beikircher machte mit der Vorpremiere zu seinem neuen Programm „Schön ist es auch anderswo” gewohnt tempo-, mimik- und pointenreich Halt, um die Geilenkirchener mit dem neuesten Teil seiner „Rheinischen Trilogie” zu beglücken. Foto: Markus Bienwald

Geilenkirchen. Kabarettist Konrad Beikircher begeistert das Geilenkirchener Publikum mit der Vorpremiere für sein neues Programm „Schön ist es auch anderswo”.

Kein Platz mehr: Das ist in der durchaus großen Aula der Städtischen Realschule am Gillesweg nicht unbedingt bei allen kulturellen Veranstaltungen der Fall. Jetzt war es aber so weit. Denn, was die vollen Parkplätze ringsum schon andeuteten, zeigte sich beim Blick in den voll bestuhlten Saal: der Beikircher zieht.

Und dass er nicht nur zieht, sondern auch hält, was sein Name verspricht, davon durften sich die begeisterten Gäste bei der Vorpremiere seines eigentlich erst für 2011 planmäßig gespielten Programms „Schön ist es auch anderswo...” überzeugen. Nicht nur die Ränge unten, sondern auch oben, die Handvoll Besucher, die einen Platz auf der Empore der Aula ergatterten, hielten sich schon nach wenigen Minuten die Bäuche vor Lachen.

Konrad Beikircher, einfach nur grandios aufgelegt, schnell wie immer und mit gezieltem Mienenspiel, das passgenau die Pointen bereicherte, zeigte mit dem „elften Teil” seiner „Rheinischen Trilogie”, dass er den Menschen in unserer Region genau aufs Maul schaut.

Und dabei sind es nicht nur die großen Geschichten, die den Kabarettisten, Komponisten, Moderator, Musiker und Buchautor faszinieren. Nein, ein kleines Wörtchen wie das im Rheinischen gern für vielerlei Gelegenheiten verwandte „dabei” macht ihm einen Heidenspaß.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert