Gangelt - Manuel Custodio führt nach dem 4. Skatspieltag

Manuel Custodio führt nach dem 4. Skatspieltag

Letzte Aktualisierung:

Gangelt. Am 4. Spieltag der Grenzland-Skatmeisterschaft in Stahe gab es einen Führungswechsel, weil der bisherige Spitzenreiter Theo Mengeler aus Kreuzrath verhindert war.

Die Gunst der Stunde nutzten Peter Reuters aus Heinsberg und Manuel Custodio aus Birgden, während der Titelverteidiger Walter Thoennessen aus Übach-Palenberg in diesem Jahr nicht so recht in Fahrt kommt.

Die Meisterschaft ist aber erst in der Anfangsphase. Wenn die ersten Ergebnisse gestrichen werden können, wird sich die Spreu vom Weizen trennen. Bis dahin versuchen alle Spitzenspieler, sich in eine gute Ausgangsposition zu bringen und das eine oder andere gute Ergebnis einzufahren.

Ergebnisse: erste Serie 1. Horst Göhring, Breberen, 1499 Punkte, 2. Reiner Heinrichs, Hülhoven, 1400, 3. Peter Reuters, Heinsberg, 1390, 4. Hans Wählen, Heinsberg, 1322, 5. Manuel Custodio, Birgden, 1309, 6. Siggi Bauschke, Kirchhoven 1227, 7. Georg Cleven, Bocket, 1200; zweite Serie: 1. Peter Reuters, Heinsberg, 1540, 2. Heinz Randerath, Wassenberg, 1431, 3. Horst Göhring, Breberen, 1258, 4. Rudi Plum, Stahe, 1258, 5. Wolfgang Beckers, Wassenberg, 1154, 6. Hans Wählen, Heinsberg, 1099, 7. Helmut Capellmann, Niederbusch, 988.

Nächster Spieltag ist am Freitag, 9. Mai, 19.30 Uhr, im Pfarrheim, Stahe, Kirchweg 10. Damen, Junioren und Turnierneulinge sind auch diesmal willkommen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert