Lebensgroße Figuren in der Krippe

Letzte Aktualisierung:
krippe-übach-foto
Beeindruckend, vor allem, wenn es draußen dunkel ist: die lebensgroße Krippe der Familie Kleinen aus der Kettelerstraße 9 im Herzen von Ubach lädt derzeit wieder zum Verweilen ein. Foto: Markus Bienwald

Übach-Palenberg. Weihnachtsbeleuchtung hat in den vergangenen Jahren auch in Deutschland einen regelrechten Boom erlebt. Meistens sind es mehr oder minder bunte Ketten, vereinzelt ein paar Tiere oder auch getaktet blinkende Lämpchen.

Aber eine eigene, lebensgroße Krippe? Die haben derzeit wohl nur wenige im Garten stehen. Dazu gehören auch Brigitte und Josef Kleinen aus der Kettelerstraße 9 im Herzen von Übach.

Jedes Jahr errichtet der Hausherr als treibende Kraft mit dem nötigen technischen Geschick und Wissen die weihnachtliche Installation. Die Krippe in Lebensgröße ist dabei in einem wundervoll gestalteten Zelt untergebracht.

Auch die Könige, die zum Jesuskind unterwegs sind, verharren unter einem Dach, das vor dem ärgsten Unbill des Wetters schützt. Weitere beleuchtete Tiere und geschmackvoll integrierte Beleuchtungen für die Bäume runden das Bild im Garten der Familie Kleinen ab.

Doch die Krippe ist nicht nur das Werk des Hausherrn. Während der sich um die umfangreichen Elektronik- und Technikeinbauten kümmert, hat seine Frau den Blick für die Feinheiten.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert