Radarfallen Blitzen Freisteller

Kontakte mit Geige und Co.

Von: a.s.
Letzte Aktualisierung:
Lothar Goertz begeistert mit v
Lothar Goertz begeistert mit vieren seiner Gittaren-Schüler das interessierte Auditorium. Foto: Andrea Schever

Übach-Palenberg. Musikalisch interessiert und auf der Suche nach einem geeigneten Rahmen, ein Instrument zu erlernen, waren zahlreiche Besucher der Kreismusikschule in Marienberg. Dort bot sich allen ganze vier Stunden lang die Möglichkeit, mit Fachlehrern ins Gespräch zu kommen.

Ob Klavier, Saxophon, Geige, Cello, Gitarre, Blockflöte, Querflöte, Keyboard, Bass oder die musikalische Früherziehung - in den offenen Probestunden brachten die insgesamt zehn Musiklehrer den Kindern und Jugendlichen Tasten, Klappen und Saiten näher. Überzeugend waren dabei alle nicht nur in pädagogischer, sondern auch in fachlicher und menschlicher Hinsicht.

Im Rahmen des Programms gaben später dann noch eine ganze Reihe Musikschüler ihr bisheriges Können zum Besten. Alle Instrumente wurden in 15 Stücken, Soli bis Quartette, vorgestellt und sorgten für Begeisterung.

„Es geht um das Interesse von Eltern und Schülern, einfach mal reinzuschauen und auzuprobieren. Wichtig ist, dass sie die Instrumente selbst ausprobieren und mit den Fachlehrern sprechen können”, erklärt Gerda Mercks, Leiterin der Kreismusikschule in Marienberg.

Wer nicht zur offenen Probe an diesem Wochenende in Marienberg kommen konnte, hat am Samstag, 24. März, noch einmal die Möglichkeit in der Hauptgeschäftsstelle der Kreismusikschule in Erkelenz. Dann findet ein weiterer offener Probetag statt, um das Interesse nicht nur an der Musik, sondern auch am Musizieren zu fördern.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert