Geilenkirchen - Kita-Kinder stellen Quitten-Gelee her

Kita-Kinder stellen Quitten-Gelee her

Von: mabie
Letzte Aktualisierung:
9147201.jpg
Aus der großzügigen Quitten-Spende wurde Quitten-Gelee. Repro: Markus Bienwald

Geilenkirchen. Dank der großzügigen Quitten-Spende eines Opas in der Kindertagesstätte St. Theresia in Palenberg gibt es künftig zum gemeinsamen Frühstück in der von „pro multis“ getragenen Einrichtung leckeren Quittengelee.

Diese für viele nicht bekannte Frucht wurde von den Kindern eingehend untersucht, probiert und nach Farben, Beschaffenheit und Größe sortiert. Tatkräftig unterstützte Opa Dewies die Kinder und Erzieherin Fine Dohmen bei der Herstellung des Gelees.

Das begann mit der gründlichen Säuberung aller Früchte, danach wurde alles geschnitten und Saft hergestellt, der zum Gelee verkocht wurde. „Für die Kinder war es ein spannendes Erlebnis, zu sehen, was man aus Früchten herstellen kann“, so Fine Dohmen. „So schmeckt das Frühstück im Kindercafé noch mal so gut“, sagt sie.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert