Kinder engagieren sich in der Kirche

Von: Georg Schmitz
Letzte Aktualisierung:
Diese Messdiener engagieren si
Diese Messdiener engagieren sich in Geilenkirchen mit großer Freude in der Kirche. Alleine in diesem Jahr haben sich 15 Kommunionkinder für den Messdienst verpflichtet. Foto: Georg Schmitz

Geilenkirchen. Besinnt sich die Jugend wieder auf religiöse Werte? Die große Anzahl neuer Messdiener in der Pfarrgemeinde St. Mariä Himmelfahrt Geilenkirchen zumindest ist ein Zeichen dafür.

15 Kommunionkinder aus 2011 haben sich alleine in dieser Pfarre als Messdiener verpflichtet. Ein Jahr zuvor gingen gerade einmal fünf Messdiener aus den Kommunionkindern hervor. Zählt Kaplan Andreas Krieg die zur Gemeinschaft der Gemeinden (GdG) St. Bonifatius gehörenden Pfarren hinzu, sind es zwei Dutzend Jungen und Mädchen im Alter von 9 bis 17 Jahren, die ab sofort im Messdienergewand den Gottesdienst mitgestalten.

Der Pfarrer ist sich sicher, dass das Interesse derart vieler Jugendlicher am Messdienst nur auf den persönlichen Einsatz von Marion Beckers zurückzuführen ist. „Ganz klar, sie hat den Kommunionkindern den Spaß an dieser Aufgabe vermittelt”, lobt Krieg das Engagement der Jugendgruppenleiterin. Die junge Frau ist ehrenamtlich in der Messdienerarbeit tätig, sie hat im Vorfeld Eltern angesprochen und Kommunionkinder animiert in „Gottes Dienst” zu treten.

„Marion ist sehr kreativ, sie hat viele Messdiener geworben”, freut sich Andreas Krieg. „Wichtig ist, dass auch die Gruppenleiter in die Arbeit mit den Messdienern integriert sind, dadurch wird eine Vertrauensbasis aufgebaut”, so Andreas Krieg.

Was bewegt nun eine Neunjährige dazu, als Messdiener den Gottesdienst mitzugestalten ? „Meine Geschwister sind schon Messdiener, und sie haben mir gesagt, dass es Spaß macht”, nennen Ann von Fürstenberg wie auch Anne Beckers ihren Grund. „Weil mein Vater mit Kirche zu tun hat”, sagt Henrike Godemann.

Jonas Wolf hat schon in der Schulmesse mitgeholfen, und das hat ihm gut gefallen. Ähnlich äußern sich auch einige andere Jugendliche.

Zusammen mit den genannten vier Jungen und Mädchen werden auch Janis-Reiner Dreßen, Jennifer Dreßen, Marie Froesch, Felix Habermann, Pia Kreimer, Jonas Kroschewski, Annuka Rose, Samantha-Marina Rose, Sarah Springer, Lyrom Talamosi und Lucas Wolf in Geilenkirchen ihren Messdienst verrichten.

Persönliches Engagement in der Pfarre und Spaß an kirchlicher Arbeit sind offensichtlich der Garant für ehrenamtlich tätigen Nachwuchs in der Pfarre St. Mariä Himmelfahrt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert