Jedes Hundehäufchen gehört ins Tütchen

Von: mabie
Letzte Aktualisierung:
hundekot-fotos
Herbert Jansen vom Steueramt der Stadt Ubach-Palenberg, Luise Hermanns vom Ordnungsamt und Gestalter Frank Hermanns (v.l.) stellten nun die Kampagne gegen Hundekot im Straßenbild vor. Foto: Markus Bienwald

Übach-Palenberg. Sie sind ein alltägliches Ärgernis: die überall im Stadtgebiet lauernden Hundehaufen. Ein Tritt ohne vorherigen Blick ist auf manchen Strecken vor allem in Grünanlagen schon kaum mehr möglich.

Damit künftig ein Umdenken bei den Besitzern der Hunde beginnt, steuert die Stadt nun dagegen. Grundlage ist eine Diskussion im Fachausschuss für Feuerwehr, Ordnung und Sicherheit im Februar. „Damals wurde klar gesagt, wir wollen nochmal eine Kampagne starten, die nicht sofort die Klatsche´ rausholt”, erinnert sich Luise Hermanns vom Ordnungsamt der Stadt.

Sie stellt klar, dass es bei der gestarteten Aktion mit 100 Plakaten und 500 Aufklebern nicht darum geht, die Menschen, die das „Geschäft” ihrer Vierbeiner nicht beseitigen, sofort mit Bußgeldern zu belegen. „Vielmehr soll die Sache im Kopf anfangen”, sagt Hermanns, „denn alle Bürger haben ein Anrecht auf eine saubere Grünanlage oder einen sauberen Spielplatz”.

Dazu hat die Stadt in Zusammenarbeit mit Frank Hermanns von Hermanns Medien Plakate und Aufkleber entworfen, die mittlerweile im gesamten Stadtgebiet zu finden sind. „In die Tüte mit dem Schitt - der Wille versetzt Häufchen” ist auf den Klebern zu lesen. Damit will das Ordnungsamt die Hundehalter dazu bewegen, die Hinterlassenschaften ihrer „besten Freunde” in kleine Tütchen zu packen und über die überall im Stadtgebiet aufgestellten Mülltonnen zu entsorgen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert