Radarfallen Blitzen Freisteller

In Palenberg beginnt Freitag das Kaiser-Karl-Fest

Von: mabie
Letzte Aktualisierung:

Übach-Palenberg. Das Geschäftszentrum von Palenberg wird in der Zeit von Freitag bis Sonntag, 11. bis 13. September, zu einer großen Budenstadt. Wieder einmal lädt das Kaiser-Karl-Fest die Menschen nach Palenberg ein.

Die Organisatoren seitens der Werbegemeinschaft Palenberg um Manfred Latour haben sich dazu viel vorgenommen. „Wir haben eine rund 500 Meter lange Budenstadt eingeplant“, freut er sich. Natürlich wird dort nicht nur viel Interessantes zu sehen sein, auch alles rund ums leibliche Wohl findet da seinen Platz. Die ortsansässigen Händler sind auch vertreten und zeigen zum „Kaiser Karl“, wie das seit vielen Jahrzehnten beliebte Fest hier nur kurz heißt, was sie haben.

Denn vom regen Kirmesbetrieb auf dem Place-de-Rosny-sous-Bois über die Kirchstraße bis hinunter zur Aachener Straße geht das Vergnügen. Die beteiligten Geschäftsleute sorgen aber nicht nur für den verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr. „Musik war immer ein tragendes Element dieses Festes und gehört an allen drei Tagen auch dazu“, so Manfred Latour weiter. Mit einem Live-Programm, das mit zwei Bühnen und den Bands „Two And a Half Men“ und Carlos Cachafeiro am Freitag, den beliebten Herren und der Dame von „Fahrerflucht“ am Samstag sowie der Stimmungsband „COB“ aus den Niederlanden am Sonntag glänzt, ist für nachhaltige Live-Klänge gesorgt.

Ein großer Show-Truck, das Brillantfeuerwerk am Samstagabend gegen 22 Uhr, die US-Car-Show am Sonntag auf dem Rewe-Parkplatz und noch vieles mehr laden auf zum Feiern und Verweilen ins Palenberger Zentrum ein.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert