Hückelhoven - Harley-Fahrer sieht Roller nicht: Eine Schwerverletzte

Harley-Fahrer sieht Roller nicht: Eine Schwerverletzte

Von: pol-hs
Letzte Aktualisierung:

Hückelhoven. Eine 51-jährige Rollerfahrerin ist am Donnerstagmittag bei einem Unfall schwer verletzt worden.

Als ein 70-jähriger Motorradfahrer aus Hückelhoven die Aachener Straße mit seiner Harley-Davidson überqueren wollte, um geradeaus in die Straße Am Hang zu fahren, bemerkte er die aus Linnich kommende Rollerfahrerin zu spät.

Diese konnte nicht mehr abbremsen und es kam zum Zusammenstoß.

Beide Zweiradfahrer stürzten und wurden verletzt. Während der Harley-Fahrer mit leichten Blessuren davon kam, wurde die Rollerfahrerin nach notärztlicher Erstversorgung mit einem Rettungstransportfahrzeug ins Krankenhaus nach Linnich gebracht.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert