Grotenrath freut sich auf die Maikirmes

Letzte Aktualisierung:

Geilenkirchen-Grotenrath. Der Startschuss für die Maikirmes der St.-Cornelius-Schützen fällt am Mittwoch, 16. Mai, um 20 Uhr mit der Mallorca-Party der Jungschützen und AP Project. Ab Donnerstag, dem Christi Himmelfahrtstag, übernehmen die Altschützen das Ruder im Zelt auf der Festwiese.

Hier besteht ab 14 Uhr für alle Altersgruppen die Möglichkeit, am Preisschießen am Hochstand teilzunehmen. Der große Schützenumzug startet am Samstag, 19. Mai, um 17.30 Uhr am Jägerhof. Nach dem Abholen des Prinzen André Kohnen im Grenzweg ziehen die Vereine zunächst zum Haus des Königs Josef Scholz in die Waldstraße, um dort feierlich die Fahne zu hissen.

Nach 20 Jahren repräsentiert Josef Scholz in 2012 erneut als Schützenkönig die Bruderschaft. Musikalisch wird der Umzug vom heimischen Trommler- und Pfeiferkorps Heimattreue begleitet. Unmittelbar nach dem Umzug ist ab 20 Uhr beim Königs- und Prinzenball Tanz mit der Sunshine-Band angesagt. Auftakt am Sonntag ist das Festhochamt um 9 Uhr in der Pfarrkirche mit der Einsegnung des Prinzen- und Königssilbers. Den Festgottesdienst wird der Kirchenchor St. Rochus aus Scherpenseel musikalisch gestalten. Im Anschluss an die Gefallenenehrung am Kriegerdenkmal treffen sich die Schützen mit der Dorfbevölkerung zum musikalischen Frühschoppen im Festzelt. Um 14.30 Uhr ziehen die Vereine erneut ab Jägerhof mit den Majestäten sowie der Gastbruderschaft St. Antonius Teveren und der Musikkapelle St. Josef Teveren in einem Festzug durch den Heimatort.

Anschließend lockt eine Cafeteria die Besucher ins Festzelt. Ab 18 Uhr werden die Gewinner aus der Verlosung bekanntgegeben. Ihren Ausklang findet die Maikirmes am Montag, 21. Mai. Nach dem Gottesdienst um 10.30 Uhr treffen sich die Schützen zum Frühstück.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert