Geilenkirchen - Gegenstände von Brücke geworfen? Zeugen gesucht

Gegenstände von Brücke geworfen? Zeugen gesucht

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Geilenkirchen. Glasscheibe von Schiebedach zerbrochen: Die Polizei sucht Zeugen, die am Freitag Personen auf der Brücke der Landesstraße 364 beobachtet haben. Eine 22-jährige Geilenkirchenerin fuhr am Nachmittag unter der Brücke hindurch, als plötzlich die Scheibe des Schiebedachs zu Bruch ging.

Die Autofahrerin war gegen 16.30 Uhr mit einem grünen VW Polo auf der Bundesstraße 56 von Heinsberg in Richtung Immendorf unterwegs. Als sie in Höhe der Abfahrt Hünshoven unter eine Brücke hindurch fuhr, zerplatzte die Scheibe des Schiebedachs.

Da sich zu diesem Zeitpunkt kein Auto vor ihr fuhr, vermutet die Frau, dass möglicherweise Personen, die sich auf der Brücke befanden, Gegenstände auf die Fahrbahn geworfen und dabei ihr Auto getroffen haben könnten.

Die Polizei sucht deshalb nach Zeugen, die Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen geben können. Hinweise werden unter Telefon 02452 - 9200 erbeten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert