Whatsapp Freisteller

Gangelter Stadtführerin Monika Tholen lädt ein

Letzte Aktualisierung:
nachtwächter-foto
Monika Tholen beginnt am Samstag mit den traditionellen Nachtwächter-Führungen durch das historische Gangelt. Foto: Karl-Heinz Hamacher

Gangelt. Die Gangelter Stadtführerin Monika Tholen eröffnet am kommenden Samstag die Saison mit einer traditionellen Nachtwächter-Führung durch das historische Gangelt.

Am Samstag, 12. September, ist das Infocenter am Kahnweiher um 19.30 Uhr der Treffpunkt für alle, die an einer ebenso originellen und interessanten Führung durch die Geschichte des alten Burgstädtchens interessiert sind.

Wissenswertes und Unterhaltsames, gespickt mit Gangelter Mundart, verspricht Monika Tholen, die das Kostüm des Nachtwächters tragen wird.

Aber sie wird nicht die einzige sein, die in mittelalterlicher Robe für die eine oder andere Überraschung sorgen wird. Am im Kopfsteinpflaster gerade neu gestalteten Durchgang durch das Bruchtor werden die Gäste erleben, dass es früher gar nicht so einfach war, Einlass in den Ort zu bekommen.

Da musste man sich schon etwas Besonderes einfallen lassen oder über das diplomatische Geschick einer Monika Tholen verfügen. Die würde sich auch freuen, wenn möglichst viele der Gäste ihre eigene Laterne mitbringen.

Auch am Sonntag ist Monika Tholen aktiv. Dann erwartet sie in der Zeit von 14 bis 18 Uhr in der Nikolauskirche Gäste zu Führungen durch die Geschichte des altehrwürdigen Gotteshauses.

Weitere Informationen unter 02454/1221.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert