Geilenkirchen - Frau wirft Bierflasche in Polizeiauto

WirHier Freisteller

Frau wirft Bierflasche in Polizeiauto

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Geilenkirchen. Laut schreiend lief eine Frau am Dienstag aus einem Haus in Geilenkirchen. Offenbar war sie dort in einen Streit verwickelt gewesen. Die 47-Jährige fiel Polizisten auf, die während einer Streifenfahrt auf der Konrad-Adenauer-Straße unterwegs waren. Ansprechen konnten die Beamten die Frau aber nicht.

Denn als sie die Polizisten sah, lief die Frau weg. Doch offenbar überlegte sie es sich anders, kehrte um und als sie auf Höhe des Streifenwagens war, warf sie eine Bierflasche durch das geöffnete Autofenster. Dann flüchtete die 47-Jährige erneut.

Die Polizisten fanden die Frau wenig später gegen 17.15 Uhr auf dem Gelände eines Supermarktes an der Herzog-Wilhelm-Straße und nahmen sie fest. Die Geilenkirchenerin stand unter Drogeneinfluss. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert