Geilenkirchen - Frau von Auto erfasst: Fußgängerin gesucht

Frau von Auto erfasst: Fußgängerin gesucht

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Blaulicht Polizei Unfall Polizeiwagen Streifenwagen Foto Hauke-Christian Dittrich/dpa
Die Polizei sucht die angefahrene Fußgängerin.

Geilenkirchen. Eine Zeugin aus Geilenkirchen hat beobachtet, wie eine Fußgängerin am Freitag auf der Herzog-Wilhelm-Straße angefahren wurde. Die Polizei sucht das Opfer zur Klärung des Falls.

Nach Angaben der Polizei überquerte die Fußgängerin Höhe Haihoverstraße die Herzog-Wilhelm-Straße gegen 8.30 Uhr. Mitten auf der Straße wurde sie von einem Auto erfasst und stürzte zu Boden. Der Fahrer oder die Fahrerin des Wagens hielt jedoch nicht an und fuhr davon.

Die Zeugin notierte sich das Kennzeichen des Autos und kümmerte sich um die verletzte Frau. Sie klagte über Schmerzen, stand dann aber auf und ging weiter.

Die Geilenkirchenerin informierte die Polizei. Die Beamten suchen die Fußgängerin, um den Fall zu klären. Hinweise werden unter der Telefonnummer 02452/9200 entgegen genommen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert