Geilenkirchen - Fluglärm: Geilenkirchen mit Nachtschutzzone

Fluglärm: Geilenkirchen mit Nachtschutzzone

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Geilenkirchen. Für Menschen, die nachts von Fluglärm des Nato-Flughafens Geilenkirchen betroffen sind, gibt es eine Chance auf besondere Schutzmaßnahmen: Die Düsseldorfer Landesregierung hat nach Angaben vom Donnerstag einen Lärmschutzbereich festgelegt und damit zum ersten Mal in Geilenkirchen eine Nachtschutzzone ausgewiesen.

Betroffene Eigentümer hätten neben einem passiven Schallschutz wie Schallschutzfenster zusätzlich Anspruch auf Belüftungsanlagen für Schlafräume. In der Tagschutzzone 1 sei der Flughafenbetreiber verpflichtet, die Kosten für Maßnahmen wie etwa Schallschutzfenster zu tragen.

In der Tagschutzzone 2 müssten Neubauten den Schallschutzstandards entsprechen. Grundlage sei das im Juni 2007 novellierte Fluglärmschutzgesetz, das neue Erkenntnisse der Forschung zu Auswirkungen von Lärm berücksichtige. Entsprechende Regelungen gebe es bereits für die sechs anderen Flughäfen in Nordrhein-Westfalen.

Die Homepage wurde aktualisiert