„Fire Devils“ und Showtanzgruppe bei der Kindersitzung

Von: agsb
Letzte Aktualisierung:
7232268.jpg
Die kleine Tanzgarde (Bild) der „Dicke Flaa“ nutzte ihr Heimspiel in der Bürgerhalle. Die Mädchen bekamen viel Beifall. Foto: agsb

Gangelt-Langbroich. In der Pause gab es leckere Würstchen, so war es versprochen. Aber auch auf die übrigen Angeboten der Kindersitzung in Langbroich durften sich die jungen Narren freuen.

Einen Tag nach der großen Kappensitzung des Karnevalsvereins „Dicke Flaa“ in einer proppenvollen Bürgerhalle erlebte auch die Kindersitzung einen Tag später ein volles Haus. Der karnevalistische Nachwuchs der „Dicke Flaa“ übernahm das Kommando und konnte sich zunächst mit einem glanzvollen Einmarsch sehen lassen.

Die Kinder in ihren schicken Kostümen begrüßten auch mit vielen Knallern und reichlich Konfetti das große Tollitätenpaar, Prinz Michael I. und Prinzessin Heike. Viele knallrote Pumuckel-Kinder tummelten sich auf der Bühne, die kleine Pumuckel-Garde begeisterten dazu mit ihrem Tanz. Danach wurden die „Fire Flames“ stürmisch empfangen. Die neue Showtanzgruppe schoss scharf mit ihrem Motto „James Bond“, das Lampenfieber war schnell weg.

So auch beim „Schulkind in der Bütt“. Denn der Nachwuchs der Berder Flobbe war ebenso aktiv dabei wie die großen Freunde aus Breberen. Die KG „Bräberder Erpelsbük“ hatte zudem ihre Garde mitgebracht.

Stars und Sternchen

In der Pause hieß es dann endlich für alle: „Lecker Würschkes äte!“ Zum Nachmittag hin war eine Menge „Kinderquatsch mit Peter“ arrangiert worden.

Die Zumbakids, ein Langbröker Clown, viele Stars und Sternchen sowie vor dem Finale die Showtanzgruppe „Fire Devils“ aus Langbroich gestalteten den Ausklang eines lustigen und unbeschwerten Kinderkarnevals.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert