Fingerkuppen und -nägel sind ihre Werkzeuge

Von: Andrea Schever
Letzte Aktualisierung:
künstler-nicki-hagen-foto
Mit Maleranzug und Handschuh macht Nicky Hagen sich an die Arbeit und gestaltet ihre Bilder ohne Foto: Andrea Schever

Übach-Palenberg. Kleine Wichtel-Figuren klettern durch Löcher, zwei große Froschaugen blicken einen an, ein Herz enthält eine liebevolle Botschaft. Wenn Nicky Hagen zu den Farben greift, entsteht auf jeder Leinwand ein Kunstwerk für sich.

Angefangen hat die Hobby-Künstlerin aus Übach-Palenberg zu Beginn der 90er-Jahre. Damals bemerkte sie, dass sie sich beim Arbeiten mit Farben sehr gut entspannen konnte. Schnell entwickelte sie sich jedoch weiter: Es blieb nicht nur bei einzelnen Bildern.

Nicky, die als Krankenschwester in Geilenkirchen arbeitet, griff immer wieder in die künstlerische Schaffenskiste und arbeitete so immer mehr an ihren Fähigkeiten. Ein persönliches Markenzeichen hat sich herausgearbeitet: Sie benutzt keine Pinsel. Ihr Werkzeug sind in Handschuhe gekleidete Finger. Handflächen, Fingerkuppen und -nägel bieten unterschiedliche Möglichkeiten für Striche, die ohne Vorzeichnung direkt auf die Leinwand aufgetragen werden.

Zahlreiche Bilder entstanden über die Jahre für ihre eigene Wohnung, andere für Freunde, die ein schönes Bild gesehen hatten, sich aber eine andere Farbe dafür wünschten, oder Bilder für solche, die einer Verwandten ein Bild, das sie in einer Zeitschrift schön gefunden hatte, in Groß schenken wollten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert