Geilenkirchen-Bauchem - Feuerzauber erhellt den Himmel über Bauchem

CHIO-Header

Feuerzauber erhellt den Himmel über Bauchem

Von: g.s.
Letzte Aktualisierung:
Viel los war auf dem Johann-Pl
Viel los war auf dem Johann-Plum-Platz, denn die Interessengemeinschaft Bauchem veranstaltete hier das 25. Maifest für Jung und Alt. Foto: Georg Schmitz

Geilenkirchen-Bauchem. Die Interessengemeinschaft Bauchem feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen. Seit dem ersten Jahr ihres Bestehens veranstaltet die IG auch das weithin beliebte Maifest auf dem Johann-Plum-Platz.

So gab es jetzt am Vorabend des 1. Mai gleich ein Doppeljubiläum zu feiern, und das freute viele Bauchemer, die sich in Scharen auf dem Platz eingefunden hatten. Das Maifest erlebte in den vergangenen Jahren einen erfreulichen Aufschwung, und das ist nicht zuletzt dem engagierten Vorstandsteam um den Vorsitzenden Ewald Wagner zu verdanken. Das Konzept des Festes stimmt, denn die Interessengemeinschaft hält zu Beginn immer Aktionen und Spiele für und mit Kindern und Jugendlichen bereit. Dank dieser Animation führt der Weg vieler Familien direkt zum Johann-Plum-Platz. Und während die Eltern sich auf ihre Weise vergnügen, machen die Kinder bei den Aktivitäten mit oder schauen dort zu. In diesem Jahr unterstützten die AWO-Kindertagesstätte Jahnstraße und der städtische Kindergarten Bauchem das Maifest mit Vorführungen ihrerseits.

Zauberer Benjamin Spades brachte Magie ins Spiel, und das Tanzpaar Julia und Justine der Showtanzgruppe „Stardust” des FC Germania Bauchem stellte sein Können unter Beweis. Abgerundet wurde der Unterhaltungsteil durch die Feuerzaubershow „Feuer und Flamme” von „BardiBardi”, die sich im Dunkel des Abends besonders gut machte.

Trommler- und Pfeiferkorps

Am Kinderschminkstand konnten sich die Jüngsten bunt anmalen lassen. Den geselligen Aktivitäten voran geht immer das Aufstellen des Maibaumes, und das geschah unter den musikalischen Klängen des Trommler- und Pfeiferkorps Bauchem. Horst Zocher oblag beim Jubiläumsfest die Moderation. Die über 300 Gäste erwartete auch eine große Verlosung, bei der schöne Preise winkten.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert