Radarfallen Blitzen Freisteller

EKZ: Anbieter stellen sich am 29. Juli vor

Letzte Aktualisierung:

Übach-Palenberg. Der Entwicklungsstand in Sachen Einkaufszentrum (EKZ) Übach-Palenberg nimmt weiter konkretere Formen an. Am Donnerstag, 29. Juli, 18 Uhr, findet im großen Ratssaal eine Informationsveranstaltung statt.

Im Klartext: Mehrere Investoren werden ihre jeweiligen Konzepte für ein EKZ auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Carolus Magnus zwischen Übach und Palenberg öffentlich erläutern. Am 7. Juli endete die am Frist für die Abgabe der verbindlichen Angebote.

Am Montag, 2. August, wird sich dann der Stadtrat in nichtöffentlicher Sitzung für einen Anbieter entscheiden und diesen der NRW Urban, der Eigentümerin des zu bebauenden Grundstückes, als den „Favoriten” der Stadt Übach-Palenberg vorschlagen. NRW Urban hat sodann das letzte Wort.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert