Gangelt - Ein gelungener Blues-Abend im Schützenheim wird garantiert

Ein gelungener Blues-Abend im Schützenheim wird garantiert

Von: hama
Letzte Aktualisierung:
7034497.jpg
Das „Blues & more Meeting“ geht in Gangelt in die nächste Runde Foto: Hamacher

Gangelt. Am kommenden Freitag, 7. Februar, geht das Gangelter „Blues & more Meeting“ in die nächste Runde. Wieder ist das Schützenheim gegenüber dem neuen Fußballplatz ab 19.30 Uhr der Treffpunkt für Musikbegeisterte.

Wie immer beginnt der Abend locker mit dem Szene-Service, bei dem Kontakte gepflegt und gefachsimpelt werden kann. Bei diesem entspannten Plaudern sind vor allem Neulinge herzlich willkommen. Traditionell eröffnet um 20.30 Uhr „Hideway BB“, die Band von Veranstalter Christian Schröder, den musikalischen Teil des Abends.

Ab 21 Uhr steht „Cold Shot Reloaded“ auf der Bühne der Schützenbruderschaft. Die Dormagener Band steht für handgemachte Musik ohne technische Effekthascherei. Das Repertoire enthält alle Variationen des Blues von Slowblues über Rhythmw & Blues und Boogie bis hin zum Rock‘n‘Roll und gibt Raum für eigene Interpretationen und Arrangements. „Cold Shot Reloaded“ besteht aus Uli Hübner (voc), Franz Rentergent (git), Bruno Rafisnki (bass) und Rolf Olczak (drums). Alles in allem der Garant für einen gelungenen Bluesabend.

Kurz vor 22 Uhr beginnt dann das, worauf die meisten warten: die offene Jam Session. Hier kann jeder mitmachen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Dazu steht eine komplette Backline (Gitarrenverstärker, Schlagzeug, E-Piano und Gesangsanlage) bereit. Es ist keine Anmeldung erforderlich, einfach das eigene Instrument mitbringen, einstöpseln und loslegen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert