Radarfallen Blitzen Freisteller

Drei Schwerverletzte nach Unfall auf L 272

Letzte Aktualisierung:
5440332.jpg
Bei diesem Unfall auf der Landesstraße 272 wurden am Dienstag drei Fahrzeuginsassen schwer verletzt. Foto: G. Schmitz

Geilenkirchen. Drei Schwerverletzte forderte ein Verkehrsunfall auf der Neutralen Straße (Landesstraße 272) in Gangelt-Hohenbusch am Dienstagnachmittag. Der Wagen eines jungen Mannes aus Gangelt war dort mit einem entgegenkommenden Wagen zusammengestoßen.

Gegen 16 Uhr befuhr der 27-Jährige mit einem 5er BMW die L 272 aus den Niederlanden kommend nach Niederbusch. Ihm kam zur gleichen Zeit eine 44-jährige Frau mit ihrem VW Passat aus Richtung Niederbusch entgegen.

Nach ersten Erkenntnissen geriet das Auto des 27-Jährigen plötzlich auf die Gegenfahrbahn und prallte mit dem Fahrzeug der 44-Jährigen zusammen. Nach dem Unfall wurden die beiden Fahrer sowie der mitfahrende 15-jährige Sohn der Frau in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Löschgruppe Stahe-Niederbusch half an der Unfallstelle.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert