Geilenkirchen-Gillrath - Daisy ärgert Leichtathleten

Weltmeisterschaft Weltmeister WM Pokal Russland Fifa DFB Nationalmannschaft

Daisy ärgert Leichtathleten

Von: hk
Letzte Aktualisierung:
djk-gillrathfo
Der Vorstand der DJK Gillrath-Leichtathletikabteilung mit (von links) Frank Coobs, Andrea Schnitzler, Wilfried Janssen, Bernd Scheufens, Burkhardt Krull, Sandra Dimter, Karin Döpgen und Herbert Küppers. Foto: Keusch

Geilenkirchen-Gillrath. Der Vorstand der DJK Gillrath Leichtathletikabteilung ist komplett: Burkhard Krull bleibt für weitere zwei Jahre Vorsitzender, seine Stellvertreterin, die auch Geschäftsführerin in Personalunion ist, bleibt Sandra Dimter.

Als Kassiererin wurde Andrea Schnitzler wiedergewählt. Beisitzer mit besonderen Aufgaben sind Herbert Küppers, Karin Döpgen und Frank Coobs. Als Jugendleiter fungiert in den nächsten beiden Jahren Bernd Scheufens, Sportwart ist Wilfried Janssen. Alle Wahlen erfolgten einstimmig.

Der aus Gillrath stammende Kreisvorsitzende Ronnie Görtz hatte als Versammlungsleiter dem Vorstand für ausgezeichnete Arbeit im vergangenen Jahr gedankt. Er wies zudem darauf hin, dass es am 29. März um 19 Uhr eine erste Zusammenkunft zur Vorbereitung des 100-jährigen Bestehens der DJK im Jahr 2011 geben wird.

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Burkhard Krull erstattete Sandra Dimter den Bericht des Vorstands. „Mit unserem Crosslauf im Januar hatten wir durch Sturmtief Daisy doch weniger Teilnehmer als in den Vorjahren und damit auch weniger Einnahmen.” Die Oktoberveranstaltung im vergangenen Jahr sei ein voller Erfolg gewesen, denn da habe das Wetter deutlich besser mitgespielt als im Januar.

„Wir haben Einnahmen in Höhe von 4913,84 Euro im vergangenen Jahr erzielt, die Ausgaben blieben mit 4834,46 Euro etwas unter diesen Einnahmen”, erklärte Kassiererin Andrea Schnitzler. Nach dem Bericht der Kassenprüfer, die der Schatzmeisterin hervorragende Arbeit attestierten, wurde der Kassiererin und dem Vorstand einstimmig Entlastung erteilt.

Auf einen weiteren wichtigen Termin wies der Vorsitzende zum Ende der Veranstaltung hin: Die Jahreshauptversammlung des Gesamtvereins findet am 26. März um 19 Uhr im Restaurant Rose statt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert