Awacs mustert drei Transportflugzeuge aus

Letzte Aktualisierung:
awacsbild
Die über 40 Jahre alten Transport- und Traininigsflugzeuge des Awacs-Verbandes werden ausgemustert. Foto: Georg Schmitz

Geilenkirchen. Die drei Ausbildungs- und Transportflugzeuge (Trainer Cargo Aircraft - TCA) des Awacs-Verbandes werden ausgemustert. Die Nato Airborne Early Warning and Control Programme Management Agency (NAPMA) im niederländischen Brunssum hat einen Vertrag zur Schaffung von Ersatz für die drei Boeing an TNT Airlines SA im belgischen Lüttich vergeben.

Wie der Awacs-Verband mitteilt, handelt es sich um einen „Fünfjahresvertrag über die Bereitstellung von Kapazitäten für die Beförderung von Gütern und Passagieren” ab dem 1. Januar 2012.

Wie ein Awacs-Sprecher auf Anfrage erklärte, stammen die drei TCA-Flugzeuge aus den Jahren 1968 und 1969, während die 17 Frühwarnflugzeuge des Geilenkirchener Verbandes zwischen 1982 und 1985 ausgeliefert wurden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert