„Wunderbar, es ist ja so“: Ingo Oschmann zu Gast im Talbahnhof

Letzte Aktualisierung:
5313905.jpg
Am Sonntag im Talbahnhof: Ingo Oschmann. Foto: stock/STAR-MEDIA

Eschweiler. „Wunderbar, es ist ja so!“, meint Ingo Oschmann am Sonntag, 14. April, wenn er um 20 Uhr die Bühne im Kulturzentrum Talbahnhof erobert. Ingo Oschmann, die Stimmungskanone aus der ostwestfälischen Humorhochburg Bielefeld hat es endlich geschafft.

Sein Live-Programm fegt über Deutschland. Eine Humorparty mit Pointensalven im Sekundentakt, ein Programm voller verbaler Höhepunkte und menschlichen Abgründen. Kein anderer Comedykünstler schafft den Spagat zwischen Stand-up-Comedy, Improvisation und feiner Zauberei so gekonnt, wie er. So wird es den Zuschauern versprochen.

Seine Abende sind nie gleich, denn jedes Publikum ist anders. Dabei bleibt der Kleinkünstler (er ist nur 1,72 Meter groß) immer über der Gürtellinie. Ingo gibt wie immer alles, denn alles kann, nichts muss, aber alles muss raus! „Wunderbar – es ist ja so!“ ist ein wortreicher Abend, der sein Publikum in kalten Zeiten mit einem warmen Herzen entlässt. Denn Ingo hat eine Botschaft: „Lachen ohne Reue“. Monothematisch wird es dabei auf keinen Fall.

Pantomime und Clown

Ingo Oschmann trat erstmals 1992 als Zauberkünstler auf Kindergeburtstagen und Hochzeiten, bei Firmenjubiläen und Straßenfesten auf. 1993 besuchte Oschmann Workshops in den Bereichen Schauspielerei, Pantomime und Improvisation. In den Folgejahren schrieb er Programme für Kindergärten und Schulen in Bielefeld und Umgebung. Er bildete sich aber auch in den Bereichen Pantomime, Clown und Schauspiel weiter und hatte kleinere Soloauftritte im Theaterbereich.

1996 entwickelte er Erwachsenen- und Kinderfortbildungsseminare für Theater und Zauberei. 1997 erweiterte Oschmann sein Repertoire durch Comedy, Kabarett und Moderation. Im selben Jahr gewann er das Casting der schönen Künste in München und arbeitete für das Kabarettduo Klöpke & Schiefer mit Regie- und Textarbeit. Im Jahr 2001 wurde er Sieger beim Swiss Comedy Award, 2003 Sieger bei der Fernsehshow Star Search. Im selben Jahr erhielt er den Bravo-Otto in bronze, und im Jahr 2004 wurde er beim Deutschen Comedypreis als bester Newcomer nominiert.

Seit 2004 ist Ingo Oschmann in zahlreichen Sendungen des deutschen Fernsehens als Stand-up-Comedian und Zauberer aufgetreten, zum Beispiel beim „Star Quiz“ mit Jörg Pilawa und bei „Verstehen Sie Spaß?“ mit Frank Elstner.

Seit Frühjahr 2009 ist Ingo Oschmann mit seinem aktuellen Programm „Wunderbar, es ist ja so!“ auf Tour in ganz Deutschland und in der Schweiz unterwegs. Die Karten kosten im Vorverkauf 14,30 Euro, an der Abendkasse 17 Euro. Tickets gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert