Eschweiler - Wissbegierige Grundschüler reisen über den Ärmelkanal nach England

Wissbegierige Grundschüler reisen über den Ärmelkanal nach England

Letzte Aktualisierung:
16655827.jpg
Die vierten Klassen der Barbaraschule am Stich besuchten mit ihren englischen Brieffreunden auch Aachen. Foto: Hartmut Fröhlich

Eschweiler. In wenigen Tagen reisen sie nach England: 25 Kinder der Barbaraschule freuen sich auf den Gegenbesuch bei ihren Freunden von der Reigate Priory School. Die haben sich in diesen Tagen nun schon zum zwölften Mal in Eschweiler umgesehen.

Viele tolle Aktionen wurden dabei auch dank der Unterstützung des Partnerschaftsvereins Eschweiler und einiger Eltern angeboten. Die vierten Klassen der Barbaraschule am Stich hießen ihre englischen Brieffreunde gemeinsam mit ihren Lehrern, dem Schulleiter und Pfarrer Richter in der St.-Barbara-Kirche willkommen. Dort erlebten die Kinder einen bilingualen Gottesdienst mit viel Gesang und guten Wünschen für die gemeinsame Zeit.

Bei einer sportliche „Olympiade“ standen der Spaß und das Kennenlernen im Vordergrund. Dabei zeigten sich großes Interesse aneinander und an der anderen Kultur. Ein Aachen-Besuch fehlte ebenso wenig im Programm wie eine Grillparty mit viel Musik, Tanz und köstlichem Essen. Teil 1 dieses Austausches war ein großer Erfolg. Teil 2 folgt jenseits des Ärmelkanals.

 

Die Homepage wurde aktualisiert