Sporter des Jahres Freisteller Sportlerwahl Sportlergala Freisteller

Wie sicher fühlen sich ältere Autofahrer bei Regen, Schnee, Nacht und Nebel?

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Eine Gesprächs- und Informationsveranstaltung für alle Verkehrsteilnehmer ab 50 Jahren bietet die Eschweiler Volkshochschule in Zusammenarbeit mit der Verkehrswacht Aachen unter dem Stichwort „sicher & mobil” an.

Könnten Sie als langjährige Autofahrerin den aktuellen Fragebogen für den Führerschein noch fehlerfrei ausfüllen? Wie empfinden Sie als Fußgänger oder Radfahrerin den aktuellen Straßenverkehr? Fühlen Sie sich noch sicher „bei Nacht und Nebel”? Drei Abende zu den unterschiedlichsten Themen.

Gestartet wird am Dienstag, 9. Februar, um 15 Uhr im VHS-Haus, Kaiserstraße 4a. Irgendwann ist jeder ein „älterer” Verkehrsteilnehmer - und hat Änderungen in der Straßenver-kehrsordnung nicht mitbekommen, fühlt sich von Radfahrern in der Fußgängerzone gestresst oder merkt, dass das Sehvermögen nachlässt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Nur die Fragebögen für den Autoführerschein muss man mit kleiner Münze bezahlen. Mehr dazu in der Volkshochschule, Telefon 70270.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert