Warme Söckchen gegen Kinderarmut in der Region

Von: se
Letzte Aktualisierung:
6828730.jpg
Prinz (3. von rechts) und Zeremonienmeister (4. von links) in spe unterstützen das Caritas-Projekt „Kleine Söckchen – warme Füße“ und verkaufen fleißig kleine und große Fußwärmer. Foto: Sonja Essers

Eschweiler. Unter dem Motto „Kleine Söckchen – warme Füße“ kämpft der Caritasverband für die Regionen Aachen-Stadt und Aachen-Land gegen Kinderarmut in der Region. Wochenlang strickten fleißige Ehrenamtler kleine und große Söckchen in vielen bunten Farben.

Diese wurden dann beim verkaufsoffenen Sonntag auf der Grabenstraße verkauft. Schirmherr des Projekts ist der bekannte Redner Jürgen Beckers, der in der Karnevalssession als Jürgen B. Hausmann durch die Säle zieht. In Eschweiler gibt es zwei Jecke, die die Aktion voll und ganz unterstützen.

Das designierte Prinzengespann Christian Leuchter und Frank Lersch verkaufte fleißig mit und erwarb selbst das ein oder andere Paar.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert